loader

BEWEGTE ZEITEN // Commercial

AUS DER ERDE

Unter dem Titel „Bewegte Zeiten — Archäologie in Deutschland“ präsentieren die Staatlichen Museen zu Berlin eine der größten und spektakulärsten Ausstellungen der letzten Jahre.

Für die Berliner Agentur SMITH, die das Großprojekt mit einer medien-übergreifenden Kultur-Kampagne begleitet, entwickelte und produzierte eachfilm diesen bewegenden Spot für Social Media und Kino.

Aufwendige Tricktechnik und die beeindruckende Neukompostion von Volodymyr Antoniv lassen uns in die faszinierende Themenwelt dieser einzigartigen Ausstellung eintauchen.

Credits:
Client: Staatliche Museen zu Berlin
Agency: SMITH – Seyffert mit Himmelsbach
Production & Postproduction: eachfilm
Directing, Motion Design & Compositing: Michael Koch
Creation: Christian Himmelsbach, Boris Schwiedrzik
Music: Volodymyr Antoniv

#TanzBerlin // Kinospot

Ein Hashtag für alle! Der Kinospot gibt einen Eindruck von der einzigartig spannenden und vielfältigen Tanzlandschaft in der Stadt. Fünf TänzerInnen mit unterschiedlichem Hintergrund, von Ballett über zeitgenössischen Tanz bis zur Performance, machten mit. Der Spot führt #TanzBerlin als neues Dialoginstrument für die Berliner Tanzszene ein.

Kunde: Tanzbüro Berlin // Agentur: Seyffert mit Himmelspach // Director: Stephanie Pillmann // DoP: Lars Pillmann // ArtDirection: Michael Koch // Compositing & Motion Design: Michael Koch // Edit: Björn Sieck // Musik & Sounddesign: Volodymyr Antoniv

Billy the Kid // Kinospot

Für die Premiere von Billy the Kid im Bremer Packhaustheater, wurde mit den beiden Hauptdarstellern Joshy Peters und Götz Otto ein packender Trailer inszeniert, der im Bremer Kinos und im Regionalfernsehen ausgestrahlt wurde.

Dynaudio XEO // Teaser

Was wäre, wenn alles plötzlich ganz einfach wäre? Wireless? In atemberaubender Klangqualität? Der POS Film, der in Zusammenarbeit mit der Marketingabteilung von Dynaudio entstand, konzentriert sich auf die Keyfeatures von Dynaudio. Mit dem Auge für das Wesentliche und der Reduktion aller unwesentlichen Dinge entstand ein Film, der die Geradlinigkeit und Referenzklasse Dynaudios unterstreicht.

Kunde: DYNAUDIO  //  Regie & Art Direktion: Michael Koch  //  DoP: Axel Decker // Compositing, Edit: Michael Lübben  //  Musik: Kian Djalili, Felix Halbe  //

TYPOFONIE // Kinospot

ADC prämierter Kinospot für das Konzerthaus Dortmund. Der Spot ist, neben Arbeiten von Größen wie Saul Bass, David Lynch und Fritz Lang, seit 2013 Teil der Ausstellung “Schriftfilme” im “ZKM / Museum für Neue Kunst” in Karlsruhe.

Agentur: Jung von Matt Elbe // Design, Regie: eachfilm & tisch-eins designstudio // Produktion: eachfilm

FLOATING //

Die freie Arbeit, die in Zusammenarbeit mit dem Fotografen Johann Chors, dem DoP Siggi Kuckstein und dem Editor Michael Lübben entstand, wurde zu einem visuellen Leckerbissen, der auch durch das besondere Sounddesign und die Musik von Kian Djalili seine individuelle Note erhielt. Nebenbei traf das Video im Netz auf breite Zuneigung und kam in der Vimeo-Community auf mehrere hunderttausend Klicks.

DoP & Licht: Johann Cohrs, Siggi Kuckstein // Edit & Compositing: Michael Koch, Michael Lübben // Musik: Kian Djalili // Thanks to MBF, Hamburg

SAP Next Business & Technology // B2B

Kunde: SAP // Agentur: Goebel & Mattes // Regie: Michael Koch // Compositing: Michael Koch & Michael Lübben // Sprecher: Nicholas Mockbridge //

QUELQUE PART Á PARIS // Trailer 2

QUELQUE PART Á PARIS // Trailer 1

QUELQUE PART Á PARIS // Short

QUELQUE PART Á PARIS // Short

Kurzfilm für die French Hair Dresser Award Verleihung im Pariser Louvre.

Regie: Stephanie Batz // Cast: Lotte Andersen, Frédéric Kimmel, Nicolas von Bemberg // DoP: Michael Koch, Lars Pillmann // Ton: Antoine Bourdain // Haare: Mario Lopes // Styling: Gabriela Alexandrova // Maske: Julie Camus // Edit: Peter Lund // Musik: Patrick Kirst // Postproduction: eachfilm // Beauty Retusche: b’pong Paris // Co-Produktion: Pilmann/Batz & eachfilm

Popabo Konzerthaus Dortmund // Kinospot

Ein Befreiungsschlag für Noten. Abseits des klassischen Notenblattes, entfalten die kleinen schwarzen Männchen mit der Fahne ihr wahres Ich. Sie benehmen sich wie es ihnen gefällt. Ohne Bassschlüssel und Kadenz, ohne Dirigent oder sonstiges Taktgefühl entsteht aus dem klassischen Intermezzo eine infernale Rockabilly-Orgie, die ihren Nachschlag fordert. Der Spot richtet sich an eine junge, musikorientierte Zielgruppe und bewirbt das “popabo” des Konzerthauses Dortmund. Hochkarätige Künstler, wie Gonzales, Sophie Hunger, u.v.m. geben in einem der schönsten Konzertsäle des Landes spezielle Akkustik-Sets zum besten.

Kunde: Konzerthaus Dortmund // Agentur: Jung von Matt // AD & Illustration: Patrick Hartmann // CD: Sasha Hancke // Text: Michael Okun // Animation: Tuomas Pelttari, Patrick Hartmann // Compositing & Schnitt: Michael Koch, Michael Lübben // Musik: supreme music // Regie: Michael Koch, Michael Lübben

AMWAY // Corporate

Director: Axel Baur
DoP: Ralf Noack
Cast: Annie Hoffmann
Producer: Jan Erik Stahl
Post Supervisor: Niko Brinkmann
Editor: Emmanuel Kohn
Compositing: Sven Peters
Colorist: Sven Peters, Andreas Teichert
Client: Amway
Agency: Die Botschaft, Berlin